• 04-Josef-Oster-MdB
  • 05-Josef-Oster-MdB
  • 06-Josef-Oster-MdB
  • 07-Josef-Oster-MdB
  • 08-Josef-Oster-MdB
  • 09-Josef-Oster-MdB
  • 10-Josef-Oster-MdB

Für Josef Oster bleibt Bahnlärm ein großes Thema

Josef Oster Bahnlärm Webseite

Die Menschen im Mittelrheintal leiden seit Jahrzehnten unter unerträglichem Bahnlärm. Trotz der Lärmreduzierungsmaßnahmen, die dank der Arbeit der Bürgerinitiativen umgesetzt worden sind und von der Deutschen Bahn zugesichert wurden, gibt es laut Josef Oster "keinerlei Grund für eine Entwarnung". Angesichts des anwachsenden Güterverkehrs ist auch mit wachsenden Belastungen zu rechnen. Vor allem dem bevölkerungsdichten Unteren Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bonn droht Ungemach.

Um weitere Maßnahmen gegen den Bahnlärm zu besprechen, traf sich der Bundestagsabgeordnete im Rathaus der Verbandsgemeinde Weißenthurm mit Bürgermeister Thomas Przybylla und dem Vorsitzenden der Bürgerinitiative „WIR gegen den Bahnlärm in der Verbandsgemeinde Weißenthurm“, Rolf Papen.

Weiterlesen

Update aus Berlin KW 45 | 2018

Update aus Berlin Kw45 webseite

Beim Update aus Berlin gibt Josef Oster heute Einblicke in seine persönlichen Erfahrungen mit Friedrich Merz und Angela Merkel in dieser Woche.

Darüber hinaus geht es auch um die inhaltlich gute, politische Arbeit in Berlin, bei der Verbesserungen auf den Weg gebracht wurden, die viele Menschen positiv und direkt im Geldbeutel merken werden.

Weiterlesen

Denkmalpflege: Oster setzt sich erfolgreich für Fördergelder ein

marksburg fördergeld webseite

Bei einem Besuch auf der Marksburg in Braubach hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster dem Geschäftsführer der Deutschen Burgenvereinigung, Gerhard Wagner, zugesagt, dass er einen Förderantrag im Rahmen des Denkmalpflege-Sonderprogramms unterstützen wird. „Jetzt kann ich die gute Nachricht verkünden: Die Marksburg in Braubach wird mit 110.000 Euro gefördert“, so Oster. Mit dem Geld soll die Sanierung einiger Außenfassaden ermöglicht werden.


Oster hat sich bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters (Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin), auch für einen Förderantrag zugunsten der Johann-Wilhelm-Schöler-Orgel in der evangelischen Kirche in Weyer eingesetzt. Auch hier gibt es jetzt einen Erfolg zu vermelden: Für die Sanierung der Orgel in Weyer gibt es 49.000 Euro aus Berlin.

Weiterlesen

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.