• 04-Josef-Oster-MdB
  • 05-Josef-Oster-MdB
  • 06-Josef-Oster-MdB
  • 07-Josef-Oster-MdB
  • 08-Josef-Oster-MdB
  • 09-Josef-Oster-MdB
  • 10-Josef-Oster-MdB

Josef Oster besucht Jüdische Kultusgemeinde in Koblenz

Jüdische Gemeinde Koblenz web 02.12.20

Gemeinsam mit aeiner CDU-Stadtratskollegin Monika Sauer hat der Bundestagsabgeordnete Josef Oster die Jüdische Kultusgemeinde Koblenz besucht. Vor wenigen Tagen konnte er der Gemeinde die freudige Nachricht überbringen, dass im Haushaltsentwurf des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat 2,5 Millionen Euro für den Bau einer neuen Synagoge in der „Weisser Gasse“ in Koblenz vorgesehen sind.

Der Vorsitzende der Jüdischen Kultusgemeinde, Avadidlav Avadiev, bedankte sich bei ihm herzlich für die großzügige Unterstützung. Mit den 2,5 Millionen Euro vom Bund, den Zusagen von Land und Stadt sowie der Unterstützung durch den Förderverein, in dem sich Monika Sauer als Schatzmeisterin leidenschaftlich engagiert, will die Gemeinde den langersehnten Neubau eines Kultus- und Gemeindezentrums mit Synagogenraum in der „Weisser Gasse“ realisieren.

"Ich wünsche der Jüdischen Kultusgemeinde für ihr Großprojekt mit einem Investitionsvolumen von rund sieben Millionen Euro alles Gute", sagte Oster.

Weiterlesen

Update aus Berlin | Erfreulicher Rückblick, wichtiger Ausblick

UpdateausBerlinKW482020 web

Erfreuliche Nachrichten gibt es auch in Zeiten von Corona. Das zeigt der Rückblick im Rahmen des "Update aus Berlin" des Bundestagsabgeordneten Josef Oster.

Aber es gibt auch einen wichtigen Ausblick: auf Donnerstag, den 3. Dezember. Unter dem Titel "Politik lässt Unternehmen nicht im Stich" findet dann von 18:00 bis 19:30 Uhr die Videokonferenz mit unserem Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier statt.

📩 Anmeldungen zur Teilnahme werden ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen. Alle, die sich anmelden, erhalten rechtzeitig den Link und weitere Details zur Videokonferenz per Mail. Gerne können bereits mit der Anmeldung auch konkrete Fragen an den Bundesminister gestellt werden.

🎞 Link zum Video

Weiterlesen

Videokonferenz "Politik lässt Unternehmen nicht im Stich"

Unbenannt 4 Videokonferenz V2 Webseite

„Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie sind erheblich. Viele mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen wurden durch die verhängten Maßnahmen zur Verhinderung einer unkontrollierbaren Verbreitung des Virus hart getroffen“, so Josef Oster. Der Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordnete freut sich deshalb, dass er den Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, für eine Videokonferenz gewinnen konnte, bei der Unternehmer ihre Fragen zu den Corona-Hilfspaketen beantwortet bekommen.
Die Videokonferenz, zu der Josef Oster und der Koblenzer CDU-Landtagskandidat Stephan Otto gemeinsam einladen, findet am Donnerstag, 3. Dezember, von 18 Uhr bis 19:30 Uhr statt.

Weiterlesen

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.