Josef Oster "Maßnahmen gegen den Bahnlärm sind unverzichtbar"

Foto Postentwurf Dr. Vornhusen Web

„Bei allen notwendigen Maßnahmen gegen den Bahnlärm muss unsere gesamte Region mit dem Oberen und Unteren Mittelrheintal sowie dem Moseltal berücksichtigt werden!“ Diese Position vertrat der Bundestagsabgeordnete Josef Oster im Gespräch mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, Dr. Klaus Vornhusen, vertreten.

Dr. Klaus Vornhusen sicherte ihm beim Treffen in Berlin zu, dass er sich auch vor Ort einen Eindruck von der Situation verschaffen will - unter anderem im Unteren Mittelrheintal. „Ich werde beispielsweise noch vor den Sommerferien Weißenthurm besuchen und mit der dortigen Bürgerinitiative ein Gespräch führen“, sagte Dr. Klaus Vornhusen.

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.