Josef Oster startet zur großen Sommertour

Oster Fahrrad

Die sitzungsfreie Zeit in Berlin nutzt der Koblenzer Bundestagsabgeordnete Josef Oster zu einer großen Sommertour durch den gesamten Wahlkreis. Firmenbesuche, Vereins- und Kulturveranstaltungen, Besichtigungen der Universität und von Mehrgenerationen-Wohnungen, Gespräche mit Gewerkschaftsvertretern und Unternehmern, Bundeswehr und Polizei stehen auf dem „Sommertour-Plan“.

„Vom 17. bis 31. August werde ich zusätzlich zu meinen parteipolitischen Veranstaltungen zwei Wochen lang in der Region unterwegs sein. Mein Ziel ist es, dass ich mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern Gespräche führe und meinen Beitrag zum Lösen der relevanten Themen und Probleme leiste“, sagt Josef Oster vor dem Start seiner großen Sommertour.

Ein großes „Standort-Thema“ ist und bleibt die Zukunft der Universität Koblenz. Im Vorfeld eines Gesprächs mit dem Studierendenwerk zur Wohnsituation trifft sich der Bundestagsabgeordnete mit der Universitätspräsidentin Prof. Dr. May-Britt Kallenrode. „Am Universitätsthema bleibe ich dran. Für die Zukunft der Stadt und des nördlichen Rheinland-Pfalz ist eine starke, eigenständige Universität unverzichtbar. Da muss noch einiges bewegt werden“, so Oster.
Ein Dauerproblem ist der Bahnlärm im gesamten Mittelrheintal und an der Mosel. Nachdem Oster für Bahnlärmgegner aus Weißenthurm einen Termin im Berliner Verkehrsministerium ermöglicht hat, wird er im Rahmen der Sommertour gemeinsam mit seinem Bundestagskollegen Erwin Rüddel einen Ortstermin im lärmgeplagten Kamp-Bornhofen wahrnehmen. Natürlich wird Josef Oster auch nach dem Ende der Sommertour intensiv im Wahlkreis unterwegs sein. „Ich habe auch den sichtbar leidenden Wald im Blick und werde mich im September mit Experten des Fortsamtes Koblenz austauschen“, sagt der Bundestagsabgeordnete.


Fahrradtour ab Stattstrand
Den Auftakt der Sommertour markiert eine Fahrradtour am Samstag, 17. August, die die Junge Union Koblenz federführend organisiert hat. „Treffpunkt ist um 10 Uhr am Stattstrand“, sagt Josef Oster. „Ich hoffe auf möglichst viele Teilnehmer, die mit mir gemeinsam in die Pedale treten.“

Hier ein Auszug aus dem Sommertour-Plan:

Samstag,
17. August 


10 Uhr: Start Fahrradtour in Koblenz (Treffpunkt: am Stattstrand)
17 Uhr: Grillfest der CDU Kaltenengers (Schulhof Dorfzentrum)
19:30 Uhr: Verleihung des „Emser Pastillchen“ im Kabarett Casablanca im Badhaus Bad Ems.

Sonntag,
18. August

10 Uhr: Festgottesdienst „200 Jahre Peter Friedhofen“ mit Weihbischof
Jörg Michael Peters in der Pfarrkirche Weitersburg;
14 Uhr: Verleihung Ehrenkulturnadel im Historischen Rathaussaal in Koblenz.

Dienstag,
20. August 

10 Uhr: Gespräch mit Personalrastvorsitzenden im Polizeipräsidium Koblenz;
15:30 Uhr: Gespräch mit der Koblenzer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs;
20 Uhr: Konstituierende Sitzung des Ortsbeirates Güls im Feuerwehrhaus Güls.

Mittwoch,
21. August

10 Uhr: Unternehmensbesuch Zschimmer & Schwarz in Lahnstein
15 Uhr: Unternehmensbesuch „Fahrrad Franz“ in Mülheim-Kärlich
18 Uhr: Gemeinsames Gespräch der Abgeordneten Josef Oster und Andreas Nick mit DGB Rhein-Lahn in der AWO-Kaffeekanne in Nassau

Donnerstag,
22. August

13 Uhr: Gespräch mit WHU-Rektor Markus Rudolf zur Hochschulpolitik in der Privatuniversität in Vallendar
16 Uhr: Ortstermin im Herz-Jesu-Haus in Niederfell
17:30 Uhr: Unternehmertag MYK im Unternehmen Fincke-Hygiene in Bassenheim

Freitag,
23. August

14 Uhr: Treffen mit den Landesfreiwilligendiensten im Haus des DRK in der Koblenzer Ferdinand-Sauerbruch-Straße
19 Uhr: Militärkonzert des Heeresmusikkorps auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz

Samstag,
24. August


 17 Uhr: Fassanstich der Kirmes Metternich in der Grundschule Metternich Oberdorf

Sonntag,
25. August

 14 Uhr: Besuch des „Blumenkorso Bad Ems“ im Rahmen des Bartholomäusmarktes

Montag,
26. August

14 Uhr: Gespräch mit dem Präsidenten des Bundesverwaltungsamtes Verenkotte

Dienstag,
27. August

10 Uhr: Gespräch mit der Präsidentin der Uni Koblenz, Professorin Dr. May-Brit Kallenrode in der Uni Koblenz
14 Uhr: Betriebsbesichtigung des Unternehmens Thales in Koblenz

 Mittwoch,
28. August

17 Uhr: Gemeinsamer Ortstermin der Abgeordneten Oster und Rüddel zum Thema Bahnlärm, Hotel Rheingraf in Kamp-Bornhofen

Donnerstag,
29. August


10 Uhr: Gespräch mit Vertretern der Caritas in den Räumlichkeiten der Caritats in Koblenz, Hohenzollernstraße 114
18 Uhr: IHK-Sommerabend der Wirtschaft im Koblenzer Schloss.

Freitag,
30. August

Besuch der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Koblenz zum Thema Elektromobilität.

Samstag,
31. August

15 Uhr: Proklamation und Krönung der Weinkönigin in der Mosella-Halle in Oberfell

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.