Einsatz erfolgreich: Erfreuliche Nachricht für Busunternehmer

Bus Unternehmen web

In Berlin hat eine Demonstration der Busunternehmen stattgefunden, bei welcher sich jene vor allem für weitergehende Unterstützungsmaßnahmen des Bundes ausgesprochen haben. Auch Josef Oster hat sich in den vergangenen Wochen für weitere Hilfsmittel im Rahmen der Corona-Krise eingesetzt. Hierzu hat er sich auch mit Busunternehmern in seinem Wahlkreis Koblenz ausgetauscht und nun in Berlin Timo Kröber, den Geschäftsführer des Busunternehmens "Der Moselaner", im Bundestag begrüßen dürfen.

"Aus diesem Grund freut es mich umso mehr, dass mein Einsatz erfolgreich war und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erklärt hat, weitere 170 Millionen Euro aus dem Etat des Bundesverkehrsministeriums bereitzustellen, um der Busbranche in dieser schwierigen Zeit unter die Arme zu greifen. Die bereits vor dem Konjunkturpaket angekündigten 170 Millionen Euro werden nun also doch den Busunternehmen zu Gute kommen. Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht", sagt Oster.

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.