Hauptbahnhof und Handwerk profitieren von Sofortmaßnahme

Hauptbahnhof 01 Koblenz 2014 web

Im Rahmen eines Sofortprogramms für attraktive Bahnhöfe werden noch in diesem Jahr 167 Bahnhöfe aufgefrischt. Dafür stellt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur der Deutschen Bahn 40 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Mittel kommen aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Stärkung der deutschen Wirtschaft und Bekämpfung der Corona-Folgen. Das Programm stützt zugleich kleine und mittlere regionale Handwerksbetriebe in ganz Deutschland.

"Ich freue mich, dass von dieser Maßnahme auch der Bahnhof Koblenz und die Betriebe in der Region profitieren werden", sagt der Bundestagsabgeordnete Josef Oster.

Mit dem Sofortprogramm werden u.a. folgende Arbeiten gefördert:

  • Austausch von Wand-/Bodenbelägen, Anstrich und Fassaden
  • Erneuerung von Treppen, Zugängen, Zäunen und Dächern
  • Ergänzung von Sitz- und Wartemöglichkeiten
  • Beseitigung von Graffiti und weiteren Vandalismusschäden
  • Erweiterung von Reisendeninformation
  • Weiterer Ausbau der Barrierefreiheit
  • Energetische Sanierung, z.B. Umrüstung auf LED-Beleuchtung oder Austausch von Heizungsanlagen

#JosefOster #FürSieimBundestag

Foto: Fritz Klingholz

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.