KPV Bundeskongress fand vollständig digital statt

Digital Kongress web

Der jährliche Bundeskongress der Kommunalpolitischen Vereinigung von CDU und CSU (KPV) fand Corona-bedingt in diesem Jahr vollständig digital statt.
Daher durfte Josef Oster das Forum "Digitalisierung" live und online direkt aus der CDU-Zentrale in Berlin moderieren.
Mit vertreten auf dem Podium in Berlin - in gebotenem Abstand - war Dr. Kay Ruge, Beigeordneter beim Deutschen Landkreistag.
Die weiteren Referenten zum Thema wurden live zugeschaltet.

Beim Kongresses kamen auf Einladung unseres KPV-Bundesvorsitzenden Christian Haase auch weitere Themen und interessante Gesprächspartner zu Wort. So zum Beispiel Osters Parteifreunde Ralph Brinkhaus, Jens Spahn und Annegret Kramp-Karrenbauer.

💻 Beim Forum Digitalisierung war es Oster eine besondere Freude, Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang aus dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur begrüßen zu dürfen. In ihrem Statement stellte sie die bisherigen Maßnahmen zur besseren Versorgung mit Glasfaser und Mobilfunk dar. Anschließend berichtete Bettina Henrichs, Managerin bei der Kommunalberatung PD - Berater der öffentlichen Hand GmbH, aus der Beratungspraxis mit zahlreichen Städten und Landkreisen.  Gerda Meppelink, Interessenvertreterin für Politik und Verwaltung bei der Deutschen Glasfaser Holding GmbH, einem Telekommunikationsunternehmen, referierte über den Ausbau der Glasfasernetze.

Anschließend diskutierte die digitale Podiumsrunde über Fragen aus dem Chat der sehr zahlreich zugeschalteten Teilnehmer. Es ging z. B. darum, wie eine funktionierende, leistungsstarke digitale Infrastruktur in allen Gemeinden, Städten und Landkreisen sicher gestellt werden kann. "Homeoffice, Lernen zuhause, Videokonferenzen funktionieren nur, wenn die Breitbandversorgung stimmt", so Oster.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass die Coronapandemie für die Digitalisierung und den Ausbau der digitalen Infrastruktur in Deutschland Chance und Herausforderung zugleich ist.

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.