"Juniorwahl 2021" vermittelt Prinzip demokratischer Wahlen

pressefoto Juniorwahl web

Die Demokratie ist das Fundament unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Aktiv wählen darf man jedoch erst, wenn das Alter von 18 Jahren erreicht ist.

Um auch jüngeren Schülerinnen und Schülern das demokratische Prinzip und deren Abläufe näher zu bringen, gibt es das vom Verein Kumulus e.V. getragene Projekt „Juniorwahl 2021“.

Unter der Schirmherrschaft von Dr. Wolfgang Schäuble eröffnet es Schulen die Möglichkeit, demokratische Wahlen für diejenigen Mitglieder unserer Gesellschaft zu organisieren, die das Wahlalter noch nicht erreicht haben. So kann im Kleinen geübt werden, worauf es im Großen ankommt.

➡ Alle Informationen gibt es unter: www.juniorwahl.de

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.