200.000 Euro Förderung für KiTa in Weißenthurm

Josef Oster, CDU/CSU, MdB.

Pünktlich zum 1. Mai-Feiertag hat der Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster noch eine gute Nachricht aus Berlin für die Verbandsgemeinde Weißenthurm: „Im Rahmen des Programms Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen hat das Bundesministerium  für Umwelt grünes Licht für eine großzügige Unterstützung für die energetische Sanierung der Heizanlage in der Kindertagesstätte Rosenstraße gegeben, so Josef Oster. „Das ist eine wirklich sehr gute Nachricht für Weißenthurm.“

In der VG Weißenthurm soll im Zeitraum bis 30. April 2024 in moderne Klimaschutztechnologie investiert werden. Die Gemeinde plant die Modernisierung der Heizanlage des Sportparks im Zusammenhang von dessen Umbau in die Kindertagesstätte Rosenstraße. Der ehemalige Sportpark wird momentan durch einen atmosphärischen Erdgas-Heizwerkkessel aus dem Jahr 1989 beheizt. Oster: „Das in die Jahre gekommene und veraltete vorhandene Heizsystem des früheren Sportparks wird jetzt eine klimafreundliche Holzpelletanlage ersetzt. Ich bin sehr erfreut, dass wir vom Bund für diese zukunftsorientierte und umweltfreundliche Maßnahme eine Förderung in Höhe von 200.000 Euro bewilligt haben“, so Oster.

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.