Josef Oster zu Besuch in Lehmen am "Busche Eck"

Foto Lehmen BuscheEck web

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster besuchte erneut die Moselgemeinde Lehmen. „Ich bin immer wieder gerne hier“, sagte Oster, der bei der bevorstehenden Bundestagswahl erneut das Direktmandat für den Wahlkreis Koblenz gewinnen will. Am „Busche Eck“ diskutierte der Bundestagsabgeordnete, der einer Einladung des CDU-Ortsverbands gefolgt war, über bundespolitische und kommunalpolitische Themen. Ortsbürgermeister Arnold Waschgler, Annette Breitkreutz (Stellvertretende Vorsitzende des CDU-Ortsverbands) und der Fraktionsvorsitzende der CDU in Lehmen, Patrick Schaden, griffen verschieden Themen auf, die die Bürgerinnen und Bürger der 1400 Einwohner zählenden Gemeinde Lehmen beschäftigen.

Das Neubaugebiet, dass im ersten Quartal 2023 fertig erschlossen sein soll, die ruhende Baustelle an der Schleusenkammer und natürlich die Situation des Vereinslebens wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie waren Gesprächsstoff. „Ich sichere Ihnen zu, dass ich jederzeit Ihre Lehmener Anliegen unterstützen werde“, sagte Josef Oster beim Abschied. Und zu seinen Parteifreundinnen und Parteifreunden sagte er ergänzend: „Wir pflegen ja immer einen guten und engen Austausch. Das werden wir auch so beibehalten.“

Copyright © 2017 Josef Oster. Alle Rechte vorbehalten.